Evergreensystem Erfahrung: Was lernt man von Said Shiripour? Ist es Betrug?

Um den Text zur Evergreensystem 3.0 Erfahrung am Handy komplett lesen zu können, drehe bitte Dein Handy.

Inhaltsverzeichnis Die wichtigsten Fakten
  • Bis zu 180€ täglich erwirtschaften
  • Affiliate Marketing funktioniert wirklich
  • Wissen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Sehr positive Erfahrung
*JETZT STARTEN*

Evergreensystem Erfahrungen: Was kann das System von Said Shiripour?

In diesem Beitrag soll es um die Evergreensystem Erfahrung gehen, die so viele Personen derzeit machen oder machten. Denn das Onlineprogramm wird von vielen Personen und Marketern angepriesen, aber letztlich stellt sich die Frage, ob es wirklich so erfolgreich ist. Herr Shiripour ist wahrscheinlich allen Personen im Bereich Onlinemarketing ein Name. Er ist der Gründer des Systems.

In dem Kurs lernt der Zuschauer alles über das Thema Affiliate-Marketing und Geld online verdienen. Doch wie fällt der Evergreensystem Test wirklich aus? Sollte man sich den Kurs kaufen oder findet man die Videos auch woanders?

Vorab möchte ich Dir sagen, dass es eine 100% Geld-zurück-Garantie gibt. Du kannst es also risikofrei probieren und dann selbst schauen, ob es Dir gefällt. In einem Kurzvideo verspricht er Dir sogar, dass Du 180€ am Tag dadurch erwirtschaften kannst. Solltest Du diese Summe nicht erwirtschaften, unterstützt Dich der Kundenservice mit Deiner Webseite und Deinem Onlinebusiness.

*JETZT STARTEN*

Nun wollen wir uns die Evergreensystem Erfahrung etwas genauer anschauen.

Was ist das Evergreensystem?

Evergreensystem Erfahrungen

Evergreensystem Erfahrung

Grundlegend ist es ein Internet Marketing Videokurs. In diesem lernst Du alles, was Du zum Thema Affiliate Marketing kennen musst. Das Wort Evergreen kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Dauerbrenner“. Durch viele Updates und Aktualisierungen des Kurses wird dieses Versprechen auch eingehalten.

In den unterschiedlichen Modulen erklärt der Webmarketer, wie Du die richtige Nische findest, welche Vermarktungsmöglichkeiten es gibt (Suchmaschinenoptimierung & PPC) und wie Du dann Traffic generierst und letztlich korrekt verkaufst.

Du kannst dann dort noch zwei Erweiterungen kaufen, die Dir zusätzliche Inhalte vermitteln. Die erste Erweiterung heißt Komplettaufnahme 2.0. Dadurch erhält man weiteren Content zu den Themen:

  • Facebook Werbung
  • Plista
  • Ligatus
  • Google
  • E-Mail-Automatisierung

Allerdings kostet diese Erweiterung etwas, was eher etwas negativ zu betrachten ist. Schließlich hast Du anfangs dafür gezahlt. Jedoch kostet das Evergreen lediglich 49€, sodass kleine Aufpreise durchaus verkraftbar sind.

Die zweite Erweiterung heißt Premium VSL System. Dort lernst Du, wie Du Video Sales Letter erstellst. Diese sind besonders wichtig und hilfreich. Nicht nur im B2C-Bereich setzt man diese Verkaufsstrategie ein, sondern sogar im B2B-Bereich. Der Aufpreis für diese Kategorie lohnt sich auf jeden Fall.

Schließlich erhältst Du zusätzlich viele PDF-Dokumente, in denen auch der psychologische Teil der Kurzfilme thematisiert und besprochen wird. Denn über die Psyche verkauft man letztlich seine Produkte.

Wer ist Said Shiripour?

Said Shiripour

Ist Said Shiripour seriös?

Über dieses Genie kann ich sicherlich ein ganzes Buch schreiben. Seine Geschichte ist sehr beeindruckend. Nichtsdestotrotz möchte ich objektiv bleiben und den Marketer kurz vorstellen. Er ist Marketer und Geschäftsführer sowie Inhaber mehrerer Unternehmen.

Die Plattform namens Websitehelden gehört ihm. Ebenso gehört ihm auch die Firma namens Rocket Empire GmbH. Dort veröffentlichte er nur ein digitales Infoprodukt, das binnen weniger Monate eine Millionen Euro Umsatz machte.

Er studierte an der TU Kaiserslautern Wirtschaftsingenieurswesen. Allerdings bemerkte er sehr früh, dass dies nicht sein Lebensziel ist. Auf Dauer wurde das Studium zu anstrengend und zu langweilig. Dauernd muss man sehr viel lernen nur für ein paar gute Noten. Dadurch ist die Zukunft noch lange nicht gesichert.

*Einmaliges Angebot anschauen*

Forumfrage: Wer kennt das Evergreensystem?

Ich kenne viele Personen, die das Programm auf Facebook sogar geteilt haben. Allerdings gibt es immer noch viele Zweifel, wenn durch das Web der Lebensunterhalt verdient werden soll. Viele hinterfragen, wie ist das möglich und wie sieht eine solche Tätigkeit aus? Es gibt mehrere Kurse, die versprechen, dass man durch eine Website in einer Nische reich wird. Dies stimmt so aber nicht.

Allerdings wollen wir auf diesen Aspekt erst später zu sprechen kommen. Sehr viele Onlinemarketer sprechen ihm immer wieder Lob aus. Er bringt also wirklich Leistung und noch vor kurzem hat er sogar Awards von Clickfunnel erhalten. Diese bekommt man, wenn ein Funnel 1 Mio. € Umsatz einbringt. Anscheinend verdient er wirklich so viel, wie er behauptet.

Deswegen kann die Frage klar beantwortet werden. In der Internetmarketing Welt gibt es viele Personen, die den guten Herrn kennen und ihn wertschätzen. Ebenso gibt es genauso viele Personen, die neidisch auf seinen Erfolg sind und ihn dann als unseriös betiteln.

Evergreensystem Erfahrung: Für wen ist es geeignet?

Grundlegend ist das es für alle geeignet. Denn es erklärt alle Thematiken und Aspekte des Affiliate-Marketings von Grund auf. Du erfährst dort, wie Du korrektes E-Mail-Marketing betreibst und wie Du mit Pop-Ups arbeiten kannst. Auf die einzelnen Kursabschnitte komme ich gleich genauer zu sprechen.

Es gibt nur eine einzige Voraussetzung: Du musst wirklich interessiert sein und Ressourcen haben. Denn es wird kein Geld auf Dich regnen. Du erfährst nicht, wie Du mit nur wenigen Stunden Einsatz schnell reich wirst. Lerne jedes Modul auswendig und nimm Dir die Freizeit, alles zu verstehen.

Dann geht es auch darum, dass Du Dir eine Website erstellst. Auch das kostet viel Zeit und Arbeit. Wenn Du noch nie eine Internetseite erstellt hast, dann stehst Du anfangs auch vor sehr vielen Schwierigkeiten. Wer hier nicht aufgibt, wird letztlich belohnt.

Wie bereits erwähnt, ist das System für alle Interessierten gedacht. Es ist egal, ob Du Anfänger oder fortgeschritten bist. Durch die Lernvideos, die sinnig aufgebaut sind, kannst Du die ganze Thematik online erlernen. Du hast einen persönlichen Lehrer und der Support hilft einem sogar bei technischen Problemen.

Vor allem für Anfänger kann ich es empfehlen. Anfangs müsste man sich ansonsten alle Informationen im Web zusammensuchen und das verwirrt einen schnell. Das ist meine eigene Meinung. Hier hast Du einfach alles, was Du brauchst, beisammen.

*JETZT DURCHSTARTEN*

Erfahrungen: Wie funktioniert das Evergreensystem?

Er löst hier ein Problem, dass immer mehr Leute haben, die online Geld verdienen wollen. Wahrscheinlich hast auch Du keine Ahnung, wo Du überhaupt anfangen sollst. Die Begriffe Hosting und Verkaufspsychologie sind

Online Business aufbauen

Dir noch fremd, aber Du bist Dir sicher, dass Du durchstarten willst. Damit Du anfangs keine Fehler machst und dadurch viele Nerven sparst, gibt es eben diesen Onlinekurs.

Die Funktionsweise ist folglich recht simpel. Du musst Dich nur richtig entscheiden und schon hast Du Zugriff zu den ganzen Kategorien und Modulen. In diesen Modulen lernst Du, wie Du eine Internetseite erstellst, wie Du die Leser richtig ansprichst und vieles mehr. Nachdem Du Dir die Filme angeschaut hast, solltest Du diese nochmal verinnerlichen.

Mir hat es sehr geholfen, dass ich mir  während des Anschauens Notizen machte und mir Fragen notierte. Dann schaute ich das Kurzvideo ein zweites Mal und versuchte nun, die Fragen zu beantworten. Wenn mir dann noch etwas offen blieb, kontaktierte ich den Support und ich erhielt auch immer  schnell eine kompetente Antwort. Der Support ist wirklich herausragend!

Was mir sehr geholfen hat, war, dass ich alles Gelernte direkt umsetzte. Ich denke, dass man ansonsten viel vergisst und dem wollte ich dadurch einfach vorbeugen. Deswegen habe ich mich dann darum gekümmert, möglichst alles Step-by-Step nachverfolgen zu können. Das nimmt zwar noch mehr Zeit in Anspruch, aber diese muss man sich nehmen, wenn man online Gewinn erwirtschaften möchte.

Wie viel kannst Du mit dem System verdienen?

Du kaufst Dir es letztlich nur, weil Du auch Einnahmen generieren möchtest. Allerdings kann ich Dir hier keine pauschale Antwort geben. Denn es hängt immer von unterschiedlichen Faktoren ab, wie viel Du überhaupt verdienst. In den ersten Kurzfilmen zeigt er auch, dass er bis zu 1814€ am Tag verdient. Allerdings ist es keine Garantie, dass auch Du dann so viel einnehmen wirst.

Schließlich lernst Du Empfehlungsmarketing an sich. Dann hängt es vor allem davon ab, in welchen Nischenbereich Du gehst. Sehr viele gehen in den Bereich Fitness oder auch Online Geld machen. Des Weiteren musst Du Dich auch fragen, welches Produkt Du bewirbst oder ob Du gleich mehrere Produkte bewirbst.

Dann ist auch die Provision entscheidend. Wie viel zahlt Dir das Unternehmen, wenn Du den Gegenstand, Event oder auch die Dienstleistung bewirbst? Wie viel Einsatz steckst Du in Deine Nischenseite rein und machst Du auch Suchmaschinen- und Conversion-Optimierung oder lässt Du alles so, wie es ist?

Sicherlich ist der Anfang schwierig – das weiß ich noch aus meiner eigenen Zeit. Aber alles in allem bin ich doch sehr zufrieden mit dem Gewinn, den ich letztlich erwirtschaftet habe. Klar, anfangs zahlt man auch viel Lehrgeld, aber das ist in fast jedem Business so und da muss man sich auch keinen Kopf machen.

Schließlich wirst Du auch von Mal zu Mal besser. Die Hauptsache ist, dass Du einfach mal anfängst und es testest. Dann machst Du Deine eigenen Evergreensystem Erfahrungen und kannst Deine Fähigkeiten in dem Bereich stetig verbessern.

Evergreensystem Kosten: Was kostet es?

evergreensystem 3.0 test

Evergreensystem 3.0 Test

In diesem Abschnitt möchte ich Dir die genauen Kosten nicht vorenthalten, aber Du darfst nicht vergessen, dass Du auch immer den Mehrwert dahinter sehen musst. Würdest Du 49€ für Informationen ausgeben, wenn Du mit diesem Wissen bis zu 180€ täglich einnehmen kannst. Sicherlich würdest Du dann alles investieren. In diesem Fall ist es nämlich genauso.

Das System kostet einmalig 49€. Danach hast Du Zugriff auf über 170 Videos. Der Support hilft Dir sehr effektiv bei der Umsetzung. Es gibt auch eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Letztlich geht man kein Risiko ein. Das einzige, was einigen Leuten fehlt, ist, dass es keinen realen und direkten Kontakt zum Lehrer gibt.

Wenn Dich das aber nicht weiter stört, solltest Du es versuchen und investieren. Zusätzlich erhältst Du einen direkten Zugang zum Onlinekrus. Du musst nicht lange warten, sondern nur bezahlen und schon kannst Du damit loslegen und anfangen, zu lernen.

*Jetzt online Geld verdienen*

Gibt es negative Evergreensystem Erfahrungen?

Ich persönlich habe keine negativen gemacht. Im Web finde ich solche auch nicht. Schließlich hat Said bewiesen, dass sein Kurs funktioniert. Denn er wendet genau dasselbe Wissen an und kann davon leben – sehr gut leben. Sollte es Dir aber dennoch nicht gefallen, kannst Du innerhalb der ersten 30 Tage Dein Geld zu 100% zurückbekommen.

Evergreensystem Erfahrung: Der Aufbau der Kursabschnitte

Nun wird es sehr interessant. Ich möchte Dir kurz die einzelnen Abschnitte vorstellen. Allerdings muss ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass es regelmäßige Updates und neue Videos gibt. Es kann sein, dass sich mit der Zukunft auch ein neues Modul offenbart. Ich versuche dann diesen Artikel schnellstmöglich zu aktualisieren, sodass Du davon erfährst.

Idealerweise arbeitest Du die einzelnen Module auch wirklich nacheinander durch. Alles andere würde Dich nur verwirren. Wie bereits erwähnt, solltest Du auch alles gleich umsetzen, wenn Du etwas gezeigt bekommst. Das hilft oftmals sehr gut.

Nischensystem – Einleitung und Erklärung

Im ersten Modul geht es darum, was Du eigentlich lernen wirst. Das gesamte Prinzip wird erklärt. Ebenso erfährst Du, welche Strategie verwendet wird. Du bekommst zusätzlich einen Überblick über den Onlinekurs und erfährst auch, was Nischen sind und warum Du Dich in diesen bewegen wirst. Nach diesem Modul solltest Du motiviert starten können.

Formalitäten – Gewerbeanmeldung und Co.

Solltest Du bereits Gewinne erwirtschaften, dann musst Du irgendwann auch ein Gewerbe anmelden. Denn schließlich bist Du nun offiziell selbstständig und bereit, noch mehr Gewinne zu machen. Das ist hervorragend und keine Angst – die Anmeldung ist extrem einfach. Du gehst einfach in Dein Rathaus und nimmst etwas Bargeld mit. Dann erhältst Du dort ein Formular und füllst dieses aus. Letztlich musst Du im Schnitt etwa 30€ für die Anmeldung zahlen und das wars auch schon.

Hoster und Domain auswählen

Bislang hast Du noch nicht viel technische Komponenten gesehen. Allerdings dreht sich dieses Modul fast nur um diese. Hier erfährst Du nun, bei welchem Hoster Du Deine Internetseite unterbringst, was eine Domain ist und welche Domain Du Dir auswählen solltest. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich beispielsweise für Jobs-von-Zuhause entschieden.

Bei den meisten Hosting-Anbietern kannst Du auch sehr einfach WordPress installieren. Inzwischen ist auch ein SSL-Zertifikat sehr wichtig. In nur wenigen Klicks ist alles eingerichtet und schon kannst Du loslegen. Als einen besonders anfängerfreundlichen Hostinganbieter empfehle ich dir *Alfahosting*.

WordPress – Einführung und Erklärung des Content-Management-Systems

Als Anfänger wirst Du dieses Modul lieben. Danach liebst Du das CMS. Heutzutage nutzen etwa mehr als 30% aller Webseiten weltweit das Content-Management-System. Dieses ist sehr einfach zu bedienen, übersichtlich und zugleich auch perfekt für Suchmaschinen-Optimierung. Hier lernst Du alles, was Du letztlich wissen musst.

Optimizepress – Fertige Templates und Vorlagen

Hier erhältst Du bereits fertige Vorlagen. Denn Optimizepress wurde speziell für Onlinemarketer entwickelt. Du bekommst eigentlich alles, was Du brauchst und kannst es sehr einfach anpassen und individualisieren.

Opt-In-Seiten erstellen

Opt-In-Seiten brauchst Du später für Deine Mails, die Du an Deine Liste schickst. Allerdings ist es nun nach dem 25. Mai 2018 noch deutlich komplizierter gemacht. Schließlich gilt ab diesem Datum die DSGVO. Deswegen erwarte ich hier auch sehr bald ein Update. Allerdings bekommst Du hier nicht nur das Technische gezeigt, sondern auch, welche Überschriften gut funktionieren und wie Du mehr Anmeldungen erhältst.

E-Mail Software/Tool – Nachrichten verschicken

Hier empfehle ich Dir *Klick-Tipp*. Du kannst mit diesem Anbieter einen Workflow erstellen. Das bedeutet, dass Du auswählen kannst, wer wann eine Mail von Dir bekommt. In diesem Modul bekommst Du das Tool auch vorgestellt. Er arbeitet mit den Gründern zusammen. Das bedeutet aber nicht, dass Klick-Tipp schlecht ist. Ganz im Gegenteil: sehr viele Marketer nutzen es. Es ist das fortgeschrittenste E-Mail Marketing System im deutschsprachigen Raum. Ein Online Seminar zum E-Mail Verschicken mit Klick-Tipp kannst Du die hier anschauen:
*Klick-Tipp Online Seminar*.

Pop-Ups: Exit Grabber

Der Exit Grabber ist sehr interessant für Dich. Denn irgendwann möchte ein Besucher Deine Webseite wieder verlassen. Wenn er das aber macht, erscheint ein Pop-Up. In diesem Pop-Up kannst Du den Besucher dann nochmal auf die Vorteile deines Produkts hinweisen oder ihm etwas günstiger verkaufen. So erzielst Du abermals mehr Verkäufe.

Scarecity – Limitierung, aber sehr wichtig

Es ist einfach, über Emotionen zu verkaufen. Die stärkste Emotion des Menschen ist Angst und Schmerz. Jeder möchte Schmerzen vermeiden und dies viel lieber, als ein gutes Gefühl zu erhalten. In dem Modul erfährst Du etwas mehr über diesen psychologischen Trick und wie Du dadurch mehr Verkäufe erzielen kannst.

Verkaufspsychologie – lerne alles über das Verkaufen

Du verdienst nur etwas, wenn der Webseitenbesucher etwas gekauft hat. Deswegen musst Du lernen, wie Du ihn dazu bekommst, dass er etwas kauft. Für mich persönlich ist dieses Modul mit Abstand das Beste. Er geht hier auch sehr auf die Emotionen ein und wie Du diese für Dich nutzen kannst.

Splittesting: Was funktioniert besser?

Testen ist extrem wichtig! Denn anfangs weißt Du noch nicht genau, was Deine Websitebesucher überhaupt sehen wollen und was gut ankommt. Welche Farbe soll der Kauf-Button haben? Was soll auf dem Button stehen? All das kannst Du ausprobieren und dadurch letztlich Deine Verkaufsrate verbessern.

SEO: Bei Google gefunden werden

SEO ist Englisch und bedeutet Suchmaschinen-Optimierung im Deutschen. Im Prinzip beschreibt SEO, wie Du eine Webseite für Suchmaschinen optimieren kannst. Dann wirst Du für gewisse Suchbegriffe gefunden, wie Du auch diese Seite gefunden hast. SEO ist extrem wichtig und besitzt eine Menge Potenzial.

Webseitenstruktur: Kurzes Modul

Dieses Kapitel ist recht kurzgehalten. Said gibt hier auch nicht besonders viele Informationen. Dennoch ist es sehr hilfreich und Du erfährst, wie Du Deine Seite ideal strukturierst.

Traffic: Erhalte Websitebesucher

Du musst letztlich Traffic erzeugen, ansonsten verdienst Du kein Geld. Hier spricht Said noch weitere Möglichkeiten an. Diese sind beispielsweise PPC und Online-Werbeanzeigen, die Du auch nutzen kannst.

*Jetzt ALLE MODULE sichern*

Updates: Evergreensystem 3.0

Affiliate Marketing lernen

Affiliate Marketing erlernen

Nach dem Update sind neue Module hinzugekommen. Nun erfährst Du mehr zum Thema Automatisierung. Dort erfährst Du, wie Du quasi passiv verdienst und nicht jede einzelne Mail manuell verschicken musst.

Ebenso gibt es ein neues Modul zum Thema Testen. A/B-Tests werden erklärt. Dadurch kannst Du letztlich Deine Verkäufe und Konversionen erhöhen. Nun gibt es auch noch etwas zum Thema Google Analytics. Das ist eine Analyse Tool für Deine Webseite.

Im 2.0 gibt es dann noch die Komplettaufnahme 2.0. Hier lernst Du mehr über PPC und weitere Werbemöglichkeiten. Im VSL-System erfährst Du dann mehr zum Thema Video Sales Letter.

Ist die Evergreensystem Erfahrung seriös?

Sie ist definitiv seriös. Ich habe gute Erlebnisse gemacht und auch andere Nutzer berichten davon, dass es in der Praxis sehr gut funktioniert. Es wird gehalten, was versprochen wurde. Der Support ist hilfsbereit, die Filme sind hochwertig und das Wissen ist wirklich nützlich und wertvoll.

Abschließende Worte zur Evergreensystem Erfahrung

Die Evergreensystem Erfahrungen waren überaus nützlich und hilfreich. Für viele war der Kurs der Start ins Empfehlungsmarketing und für nur 49€ kann man wirklich nicht viel falsch machen. Für diese kleine Investition bekommst du wirklich extrem viel sehr hochwertigen Inhalt von einem Vollprofi. Sollte es einem trotzdem nicht gefallen, dann kann man Gebrauch von der 30 tägigen Geld-zurück-Garantie machen.

Wen Du zusätzlich Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing von mir erhalten möchtest, dann fordere hier meinen kostenlosen Online Marketing Newsletter an. In diesem lernst Du gleich zu Beginn, welches Mindset Du als Online Marketer brauchst und wie Du Dich auf Erfolg programmierst.

*Jetzt online Geld verdienen*